Die Schwerpunkte aus dem Aufgabenkatalog des Kompetenzzentrums sind:

  • Aus- und Weiterbildung für Lehrlinge und Lehrpersonal
  • Seminare für Lehrlinge (Lehrabschlussprüfung – Vorbereitung, CNC-Seminare, Auffrischungskurse für die LAP …)
  • Fachseminare und Produktschulungen für Schüler und auch Lehrpersonal (Seminare für Beschlagstechnik, Oberflächen, CAD, CNC-Schulungen, …)
  • Übungs- und Nachhilfestunden für Mitglieder während der Berufsschulzeit
  • Finanzierung von Investitionen zur Ausstattung von Klassenräumen und Werkstätten (interaktive Tafel, Computer, Drechselmaschinen……..)
  • Unterstützung bei Inlands- und Auslandsexkursionen und bei Abschlusspräsentationen der Schüler